15.02.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Milacron: Maschinenbauer übernimmt Mold-Masters

Für 975 Mio CAD (umgerechnet rund 970 Mio USD oder 725 Mio EUR) erwirbt der Maschinenbaukonzern Milacron (Cincinnati, Ohio / USA; www.milacron.com) alle Anteile am kanadischen Spezialisten für Heißkanaltechnik Mold-Masters (Europa: Baden-Baden; www.moldmasters.com). Beide Unternehmen rechnen mit einem Abschluss des Geschäfts im ersten Halbjahr 2013.

Der Umsatz von Milacron wächst mit dem Zukauf um 271 Mio CAD auf annähernd 1,1 Mrd USD. Mold-Masters mit 1.600 Beschäftigten wird weiterhin von CEO Bill Barker als eine von künftig fünf Sparten geführt werden - neben Milacron Plastics Machinery, DME, Aftermarket sowie Cimcool Fluid Technology.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...