© istockphoto [dim_it:pic_desc]Kunststoffbasierte Verbundmaterialen erleben seit Jahren in der Autoindustrie eine Blütezeit. Kofferklappe, Motorhaube, Schiebedach, Bremsbeschläge, Dämp-fungselemente, Spurstange, Radkappe, Heizungsschläuche Haltegurte, Antriebsriemen, Luftfilter Ventildeckel, Zündverteilerkappe, Zündkerzenstecker, Steckerleisten, Airbag, Kopfstützen Sitzverkleidung – rund 2000 Fahrzeugbauteile an Karosserie, Fahrwerk, Moto Elektrik, Innenausstattung bestehen inzwischen aus Kunststoff oder sind kunststoffbasiert, Tendenz weiter steigend. (Foto: istockphoto)[/dim_it:pic_desc]