22.06.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Mitsubishi Chemical: Cracker 1 in Kashima vor dem Aus

Als Reaktion auf die neuen Ethylen-Kapazitäten in Nahost und die Shale Gas-Revolution in Nordamerika will Mitsubishi Chemical (MCC, Tokyo / Japan; www.m-kagaku.co.jp) die Cracker-Aktivitäten am japanischen Standort Kashima neu ordnen. In diesem Zusammenhang ist die Schließung des Crackers 1 sowie der angeschlossenen Benzol-Einheit geplant, wie das Unternehmen mitteilt.

Im Gegenzug soll die Kapazität des Crackers 2 erhöht werden. Durch die Maßnahmen will MCC die laufenden Kosten um 4 Mrd JPY (umgerechnet 40 Mio EUR) pro Jahr senken.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...