18.02.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Mitsui: Schließungen in japanischer PUR-Strecke

Tiefgreifende Restrukturierungen in einigen aromatischen Kunststoffstrecken hat Mitsui Chemicals (Tokyo / Japan; www.mitsuichem.com) jetzt angekündigt. Grund ist der unaufhaltsam zunehmende Druck immer weiterer neuer chinesischer Kapazitäten. Vor allem in Japan werden einige Schließungen und Reduzierungen von Werken bei PUR und in der Phenolstrecke unternommen. Bei PTA nimmt sich das Unternehmen in Südostasien etwas zurück.

In der PUR-Strecke sollen im Dezember 2016 unter anderem Linien für TDI in Kashima sowie MDI Omuta ersatzlos geschlossen werden. Größere MDI- und TDI-Produktionen werden unterdessen im Nahen Osten erwogen, ohne dass aber bereits Entscheidungen gefallen wären. Bei Phenol und Bisphenol A wird noch in diesem Jahr die Axt in Japan und Singapur angelegt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...