02/12/2013

www.gupta-verlag.de/polyurethane

Mohr-Matuschek neuer Geschäftsführer der Aus- und Weiterbildung des SKZ

Nach seiner Promotion Ende 1991 wechselte Mohr-Matuschek zur Hoechst AG, Frankfurt, Geschäftsbereich Technische Kunststoffe. Dort war er bis 1994 mit steigender Verantwortung in der Anwendungstechnik Automobil tätig. 1995 übernahm er die Leitung des Technischen Service.1997 erfolgte der Betriebsübergang zur Ticona GmbH, die später in die Celanese AG integriert wurde. Seit 2011 leitet er als globaler Leiter Design/CAE Teams in Frankfurt, Detroit, Shanghai und weitere Mitarbeiter in der Nähe von Cincinnati und in Telford, UK.

www.gupta-verlag.de/polyurethane