23.11.2012

www.plasticker.de

Mondi: Verpackungshersteller baut Produktionshalle in Steinfeld

Im Werk Steinfeld des Verpackungs­herstellers Mondi Halle GmbH stehen die Zeichen auf Wachstum. Für den Neubau einer Produktionshalle sowie die Erweiterung des Verwaltungs­traktes investiert das Unternehmen in diesem und im nächsten Jahr insgesamt 5,5 Millionen Euro. Mit einem symbolischen Spatenstich wurde gestern der Startschuss für die Bauarbeiten gegeben. Die Mondi Halle GmbH, Werk Steinfeld, gilt als ein führender Hersteller von konfektionierten wieder­ver­schließ­baren Verpackungen für Nahrungs­mittel und Tiernahrung. Zu seinen Kunden zäht das Unternehmen globale Konsumgüterhersteller.

Die neue Halle bietet Platz für zwei neue Produktionslinien mit mehr Fertigungsmöglichkeiten und damit einer höheren Veredelungstiefe. Der Verwaltungstrakt am Standort Steinfeld wird ebenfalls erweitert und bekommt ein zusätzliches Stockwerk. Gestartet war das Werk Steinfeld 2003 mit 34 Mitarbeitern, Ende 2013 werden voraussichtlich 125 Personen am Standort beschäftigt sein.

Über Mondi Halle
Mondi Halle GmbH steht seit 1967 für flexible Verpackungen und technische Folien, die in den Bereichen Nahrungsmittel, Kosmetik und Gesundheit, Tiernahrung, Waschmittel und Hygiene sowie in der Stahlindustrie zum Einsatz kommen. Das Sortiment umfasst Mono- und Verbundfolien sowie vorgefertigte Beutel. Die Folienverbunde erfüllen eine Vielzahl an Anforderungen und bieten beispielsweise einen sehr guten Aroma-Schutz oder Barrieren gegen Sauerstoff und Wasserdampf.