25.07.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Muffler-Plastic: Spritzgießunternehmen stellt Insolvenzantrag

In finanzielle Schieflage ist die Muffler-Plastic GmbH (Pfullendorf; www.muffler-plastic.de) geraten. Nachdem die Hausbank eine Finanzierungslinie nicht mehr gewährte, beantrage das Spritzgießunternehmen die Insolvenz. Am 17. Juli 2014 bestellte das Amtsgericht Hechingen Dr. Matthäus Rösch (Ravensburg) zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

Rösch geht davon aus, dass der Geschäftsbetrieb - ohne Zeitarbeiter beschäftigt Muffler-Plastic 65 Mitarbeiter - fortgeführt werden kann. Doch noch sei nichts in trockenen Tüchern, betonte er. Sollten die aktuellen Gespräche mit den wichtigen Kunden Audi und VW positiv verlaufen, könne er die Suche nach möglichen Investoren einleiten. Muffler-Plastic beliefert Kunden aus den Bereichen Automotive, Konsumwaren, Nutzfahrzeuge und Maschinenbau.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...