18.12.2012

www.plasticker.de

NGR: Kunststoffrecyclingmaschinen der S:GRAN Baureihe überarbeitet

Die Next Generation Recycling­maschinen GmbH, Feldkirchen a.d. Donau, österreichischer Hersteller von Kunststoffrecyclingmaschinen, hat seine S:GRAN Baureihe zum Regranulieren von thermoplastischen und technischen Kunststoffen einem Re-engineering Prozess unterzogen. Die Anlagen sind laut Hersteller nun noch energiesparender, benutzer­freundlicher und prozessstabiler.

Im Rahmen des Konzepts "Power Intelligence" konnte den Angaben zufolge die Effizienz des Antriebs­strangs durch serienmäßige Ausstattung mit Frequenzumrichtern gesteigert werden, die elektrischen Schaltschränke wurden klimatisiert und die Shredder-Messer wurden neu konzipiert, um sie mehrfach verwenden zu können.

Niedrigere Standzeiten und damit höhere Maschinen-Verfügbarkeiten konnten mit der konsequenten Umsetzung von leichter zugänglichen Maschinenkomponenten zur Wartung und zur Reinigung realisiert werden, heißt es abschließend.