11.11.2013

www.plasticker.de

NGR: Recyclingspezialist zieht positive Bilanz zur K 2013

Die Next Generation Recyclingmaschinen GmbH sieht das Interesse an hochwertiger Technologie zum Kunststoffrecycling als ungebrochen. In zahlreichen Fachgesprächen, neben konkreten Auftragsabschlüssen, kristallisierten sich Markt- und Kundenwünsche nach einer vielfältigen Auswahl an professionellen Recyclinglösungen deutlich heraus, teilt der österreichische Recyclingspezialist im Rückblick auf die K 2013 mit.

Breites Produktportfolio
Zur K 2013 hatte NGR das Produktportfolio um einige Maschinenbaureihen erweitert. So wurde eine Baureihe zur Verarbeitung von feuchtem Eingangsmaterial vorgestellt und neue Baureihen zur Abdeckung des Recycling-Compoudierens gezeigt. Eine Technologie zur Filtrierung von stark verunreinigten Kunststoffschmelzen wurde neu unter dem NGR-Dach präsentiert.

Globales Interesse an neuem PET-Recycling-Verfahren LSP
Mit dem LSP-Verfahren (Liquid State Polycondensation) können laut Anbieter iV-Werte (intrinsic Viscosity) in kurzer Zeit erhöht und hohe Dekontaminationsleistungen erzielt werden. In Kombination mit den NGR-Recyclinganlagen kann dieses neue Verfahren demnach zum PET-Recycling von Preforms, PET-Flakes, Fasern, Sheets etc. eingesetzt werden

Weitere News im plasticker