25.02.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

NPC: Iraner kündigen neuen Crackerstart an

Es scheint, als käme nun tatsächlich Bewegung in den jahrelangen Stillstand der iranischen Petrochemie- und Kunststoffproduktion. So hat die staatliche National Petrochemical Company (NPC, Teheran / Iran; www.nipc.ir) aktuell den Start eines großen Komplexes ("Phase 12") am Gasfeld Pars offiziell angekündigt. Noch vor Ende der iranischen Jahres am 20. März soll eine neue Gasaufbereitung sowie der Ausbau des Crackers von Kavian Petrochemical in Assaluyeh in Betrieb gehen.

Von Assaluyeh aus wird der PE-Grundstoff in die große Ethylen-Westpipeline eingespeist. Bedient werden damit unter anderem die daran gekoppelten Standorte Andimeshk, Ilam, Lorestan, Kermanshah, Mahabad und Miandoab.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...