02.05.2012

www.plasticker.de

NRC: Neue Partnerschaft mit Teknor Apex bei PA-Compounds

Mit Teknor Apex, GB-Oldbury, geht Nordmann, Rassmann eine neue Partnerschaft für Polyamid 6- und 66-Compounds ein, teilt das Unterenehmen mit. Der amerikanische Konzern gilt als einer der größten unabhängigen Compoundeure, mit einer weltweiten Jahreskapazität von 320.000 t in 12 Werken.

Die Engineering Plastics Division produziert im englischen Oldbury (nahe Birmingham) anwendungsspezifische Nyloncompounds nach Kundenwunsch. Zu den Stärken gehören den Angaben zufolge unter anderem flammgeschützte Qualitäten mit UL-Listungen, leitfähige Typen, Compounds mit verschiedenen Füllstoffkombinationen und schlagzähe Typen. Die beiden Produktgruppen Beetle® und Chemlon® bieten eine Reihe von typischen Standardprodukten, der Schwerpunkt liege aber in der gemeinsamen Entwicklung von Lösungen für individuelle Spritzgussmischungen.

Als Schwerpunktmärkte gelten für NRC die Automobilindustrie, die Elektro- und Elektronikbranche und allgemeine Industrieanwendungen wie z.B. im Maschinenbau. Die neue Partnerschaft erstreckt sich auf den deutschsprachigen Raum sowie auf Mittel- und Osteuropa.