24.03.2011

www.gupta-verlag.de/polyurethane

Nachhaltiges Polyol für aliphatische PU-Systeme

Dieses Bindemittel wurde speziell für aliphatisch vernetzbare Systeme entwickelt. Anwendungsgebiete sind lichtstabile Beschichtungen im Innen- und Außenbereich wie bspw. dekorative Böden, bei denen gute mechanische und chemische Beständigkeiten gefragt sind. Zudem bietet Albodur 955 VP durch gute Verarbeitbarkeit und Haftungseigenschaften Vorteile in aliphatischen 2K-Sprühsystemen für Metallschutzanwendungen oder auf GFK-Substraten, so heißt es. Das neue Produkt zeichnet sich durch seinen hydrophoben Charakter aus und ist mit sämtlichen gängigen aliphatischen Polyisocyanaten (HDI, HDI/IPDI-Mix) vernetzbar.Alberdingk Boley stellt aus auf der ECS 2011 in Halle 8, Stand 211

www.gupta-verlag.de/polyurethane