14.12.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Nampak: Verkauf von Europa-Aktivitäten

Wie eine Sprecherin des Verpackungskonzerns Nampak (Sandton / Südafrika; www.nampak.co.za) auf Anfrage von KI bestätigte, will das Unternehmen das Geschäft in Europa drastisch reduzieren. Unter anderem sollen die Pharma- und Kartonaktivitäten veräußert werden - die Verhandlungen dafür sind offenbar bereits in einem fortgeschrittenen Stadium.

Die Namen der möglichen Käufer wurden nicht genannt. Die Kunststoffverpackungssparte um die Nampak Plastics Europe (Newport Pagnell / Großbritannien; www.eu.nampak.com), die Flaschen und Kanister mit Fassungsvermögen von 5 ml bis 25 l herstellt, will man allerdings behalten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...