28.04.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Neschen: Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung

Nachdem jahrelang versucht wurde, aus den finanziellen Schwierigkeiten herauszukommen, hat die Neschen AG (Bückeburg; www.neschen.de) am 17. April 2015 Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Zum vorläufigen Sachwalter des Herstellers von Selbstklebefolien hat das Amtsgericht Bückeburg Arndt Geiwitz von der Kanzlei Schneider Geiwitz & Partner GmbH (Neu-Ulm; www.schneidergeiwitz.de) ernannt.

Infolge der jahrelangen Restrukturierungen ist Neschen erstmals wieder operativ profitabel und erzielte im ersten Halbjahr 2014 ein Ebit von 1,4 Mio EUR. Jedoch drücken das Unternehmen Altschulden in Höhe von rund 45 Mio EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...