29.11.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Nestlé Waters: Neues Abfüllwerk im britischen Buxton

Mehr als 35 Mio GBP (40,5 Mio EUR) investiert Nestlé Waters (Paris / Frankreich; www.nestle-waters.com) in ein Abfüllwerk im britischen Buxton, das im Frühjahr 2012 an den Start gehen soll. An dem neuen Standort will die Tochtergesellschaft des Lebensmittelkonzerns Nestlé (Vevey / Schweiz; www.nestle.com) auch die Flaschen selber herstellen.

Ein neues Design soll die Produktion der leichtesten PET-Flaschen ermöglichen, die in Großbritannien hergestellt werden, betont Nestlé Waters. Der Materialeinsatz gegenüber den derzeitigen PET-Gebinden sei um ein Viertel geringer. Die Preforms werden allerdings zugeliefert.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...