13.05.2011

www.plasticker.de

Netstal: Neuer Geschäftsführer bei Netstal Deutschland

Die Netstal-Maschinen AG hat Thorsten Just zum neuen Leiter ihrer Tochtergesellschaft in Deutschland ernannt. Er tritt zum 1. Oktober 2011 die Nachfolge von Klaus Jell an, der künftig die Geschicke der Tochtergesellschaft der KraussMaffei Gruppe in Brasilien ("KraussMaffei Group do Brasil") verantworten wird.

"Ich freue mich, dass wir mit Thorsten Just einen erfahrenen und kompetenten Experten aus eigenem Hause für die Nachfolge von Klaus Jell gewinnen konnten. Er wird zum 1. Oktober 2011 die Leitung unserer Tochtergesellschaft mit Sitz in Stuttgart übernehmen, und ich bin überzeugt, dass er diese Aufgabe erfolgreich zum Wohle unserer Kunden erfüllen wird", sagt Bernhard Merki, CEO und Direktionspräsident der Netstal-Maschinen AG.

Thorsten Just trat nach seinem Studium zum Dipl. Ing. (FH) Kunststofftechnik und nach mehrjähriger Berufstätigkeit bei der BAYER AG im Jahre 2004 in das Unternehmen Netstal Deutschland ein. Als Vertriebsgebietsleiter verantwortet er heute den Vertrieb in den Gebieten Franken, Oberpfalz, Thüringen und Sachsen.

"Wir sind davon überzeugt, dass Herr Just diese neue Aufgabe mit hohem Engagement und Begeisterung ausfüllen wird. Wir wünschen ihm viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe und sichern ihm unsere volle Unterstützung zu", hält Merki weiter fest.