25.04.2012

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Neuausrichtung in der Beschichtungstechnologie

Dieter Ondratschek, langjähriger Leiter der Lackiertechnik am Fraunhofer IPA und Herausgeber des Jahrbuchs »besser lackieren« schied nach 37 Berufsjahren aus der Fraunhofer-Gesellschaft in den vorgezogenen Ruhestand aus. Seine Nachfolge trat Dr. Michael Hilt an. Er leitet die neugeschaffene Abteilung Beschichtungssystem- und Lackiertechnik.

Um Beschichtungstechnologie interdisziplinär und systemisch im Auftrag der öffentlichen und privatwirtschaftlichen Auftraggeber zu bearbeiten, wurden ab dem 1. Januar 2012 die Abteilungen Lacke und Pigmente und Lackiertechnik zur neuen Abteilung Beschichtungssystem- und Lackiertechnik unter der Leitung von Dr. Michael Hilt zusammengeführt.

Dr. Hilt war nach dem Studium der Polymerchemie in Stuttgart mehr als zwei Jahrzehnte in verschiedenen Funktionen auf dem Arbeitsgebiet der Oberflächentechnik bei der Daimler AG tätig. Im Jahr 2009 verließ Dr. Hilt die Industrie, um als Geschäftsführer des Forschungsinstituts für Pigmente und Lacke e.V., Stuttgart, dessen Institutsteil in das Fraunhofer IPA als Abteilung Lacke und Pigmente zu integrieren. Seither leitet Dr. Hilt diese Abteilung und die neu ausgerichtete Forschungsgesellschaft für Pigmente und Lacke e.V. als Geschäftsführer.

Auf dem Fachgebiet der Lackiertechnik ist der Name Ondratschek eng verknüpft mit vielen Neuentwicklungen der letzten 35 Jahre. Er steht in der Oberflächentechnik zum Beispiel für die Steigerung der Nachhaltigkeit im Lackierprozess und für ein besseres Verständnis der Zusammenhänge von Applikations- bzw. Anlagenkomponenten und Beschichtungsmaterialien. Der Ingenieur hat Forschung- und Entwicklung auf diesem Arbeitsgebiet, die eine messtechnische Erfassung von Material- und Anlagenparametern voraussetzen, in seiner Berufslaufbahn intensiv vorangetrieben. Die numerische Prozesssimulation lackiertechnischer Phänomene wurde damit möglich. Als Promotor und Verfechter der Beschichtungstechnik ist Ondratschek für unzählige Publikationen bekannt, unter anderem auch als Herausgeber des Jahrbuchs »besser lackieren«, das er über mehr als zwei Jahrzehnte jährlich überarbeitet hat. Das Renommee des Fraunhofer IPA auf dem Gebiet der Lackiertechnik ist aufs Engste mit seiner Person verbunden.

Quelle: