17.06.2013

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Neue Doppelspitze in der Geschäftsführung bei Maplan

Sie besteht aus Wolfgang Meyer, 44, als CEO und Leopold Heid­egger, 44, als CFO. Meyer folgt auf Dietmar L. Morwitzer und wird künftig für die Bereiche Vertrieb, Technik, Produktion, Entwicklung und QS verantwortlich sein. Bereits von 1996?-?1999 war er Manager für das Produkt AD*Star von Starlinger. Von 1999?-?2013 war er als Geschäftsführer bei Semperit mit Zuständigkeit in Vertrieb und Technik tätig. Auf der Fertigungsseite gehörten Elastomer- und Spritzgießmaschinen, sowie die Elastomerextrusion in seinen Zuständigkeitsbereich.Für die kaufmännische Leitung konnte mit Heidegger bereits im Dezember 2012 ein neuer CFO berufen werden, der zuvor bereits bei der SKF Economos GmbH die finanzwirtschaftliche Verantwortung als CFO bzw. Controller innehatte. Heidegger verfüge über eine umfangreiche Expertise in den operativen Aufgabenfeldern Finanzen, Controlling, Einkauf, IT und Personalwesen, so heißt es.
Hintergrund des Wechsels sei die Neuordnung der Besitzverhältnisse bei Maplan. Die Familie Soulier und die IPSO-Industrie-Holding sind seit 2012 Eigentümer der Maplan GmbH inklusive deren Auslandstöchter und Niederlassungen.

www.gupta-verlag.de/kautschuk