Neue Optionen für hochfeste Faserseile

Diplom-Ingenieur Sven Winter hat eine neue Seilendverbindung für 4 bis 96 mm starke Faserseile entwickelt, die einer enorm hohen Zugkraft ausgesetzt werden kann, ohne zu brechen.

Die Endverbindung aus Faserseil und Gießharz ist enorm stabil und langlebig, wiegt aber nur ein Achtel eines Stahlseils. Fotos: Birgit Fernbacher (für TLB GmbH)