11.09.2010

www.gupta-verlag.de/polyurethane

Neue Produkte für die Glasverklebung

Damit möchte das Unternehmen dem wachsenden Kostendruck bei Poly­urethanklebstoffen begegnen. Bei dem ersten System handelt es sich um Betaseal 1580, ein in Crashtests mit dem TÜV Süd erprobter Scheibenklebstoff, der kalt verarbeitbar ist und eine sichere Wegfahrzeit von 30 Minuten ermöglicht.

Die zweite Lösung ist Betawipe Hydro, die erste wasserbasierte und VOC- freie Einkomponenten-Aktivatortechnologie. Diese wird Teil eines neuen, emissionsfreien Systems zur Oberflächenvorbereitung in der Scheibenmontage. Betawipe Hydro soll laut Unternehmen Arbeitsschritte reduzieren, die Arbeitssicherheit verbessern und ist kompatibel mit Dow Automotives Betaseal Uni-Wipe-Klebesystem.

www.gupta-verlag.de/polyurethane