05.11.2014

www.gupta-verlag.de/polyurethane

Neue Sprecher der Fachgruppe Dämmstoffe im FSK gewählt

[image_0]Graba war bereits stellvertretender Sprecher der Gruppe und löst Roland Baumann (Aeroflex Europe GmbH) turnusgemäß ab, der weiterhin in der Fachgruppe Dämmstoffe aktiv bleibt. Graba teilt sich mit seinem langjährigen Stellvertreter­kollegen Norbert Kehrer (nmc Deutschland GmbH) sowie den neu gewählten Stellvertretern Andreas Engel (Kolektor Missel Insulations GmbH) und Daniel Hoffmann (Steinbacher Dämmstoff GmbH, Österreich) die aktuellen Aufgaben zu technischen Fragen rund um die Rohr­dämmung. So gehört noch die entsprechende Umsetzung und Aufklärungsarbeit zu Anforderungen an die Rohrdämmung in Wohngebäuden u. a. nach der neuen Energieeinsparverordnung zu den Aufgaben der Dämmstoff-Experten. Neben Informationsfilmen und Antworten zu den häufigsten Fragen zur richtigen Dämmung von Heizungs- bzw. Warm- und Kaltwasserleitungen in Gebäuden befasst sich die Fachgruppe Dämmstoffe mit weiteren technischen Fragen zur Rohrdämmung, wie z. B. im Bodenaufbau oder auch Anforderungen aus der Umsetzung der Bauprodukten-Verordnung. Dabei kooperieren die Rohrdämm-Unternehmen im FSK mit Verbänden aus der Bauindustrie bzw. mit Baugewerken, wie z. B. im Sanitärbereich, aber mit Planern und Architekten. 

www.gupta-verlag.de/polyurethane