07.07.2010

www.gak.de

Neuer Chef für die Parker Dichtungsgruppe Europa

Er tritt die Nachfolge von Joachim Guhe an, der im März die Verantwortung für das Europageschäft des Konzerns im Bereich Filtertechnik übernommen hat. Halloin ist fortan für die Koordination, Optimierung und strategische Ausrichtung - einschließlich weiterer strategischer Aquisitionen - der drei Geschäftsbereiche der Parker Dichtungsgruppe Europa (Packing Division, O-Ring Division und Chomerics Division) und neun europaweiten Standorte verantwortlich.

Halloin kam 1986 zur Parker Hydraulic Controls Division. 1995 übernahm er als Business Unit Manager Verantwortung für Marketing und Engineering des Bereiches Proportionalventile und zwei Jahre später für den Bereich Industrieventile. Im Jahr 2000 wurde er zum General Manager der Parker Polyflex Division ernannt.

www.gak.de