16.08.2012

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Neues Joint Venture für die Herstellung von Bio-Butadien

Genomatica wird seine firmen­eigenen Technologien für die ­Butadienherstellung in das Joint Venture einbringen, Versalis seine Expertise bei der Entwicklung von Katalyseprozessen, bei Verfahrensentwicklung und Scale-up und Novamont seine Kompetenzen im Bereich erneuerbarer Rohstoffe.Versalis wird einen nicht näher benannten Mehrheitsanteil an dem Joint Venture halten. Das Unternehmen beabsichtigt nach dem erfolgreichen Projektabschluss die entwickelte Prozesstechnologie in neuen Produktionsanlagen einzusetzen. Darüber hinaus sollen Lizenzabkommen in Europa, Afrika und Asien angeboten werden.

www.gupta-verlag.de/kautschuk