09.09.2013

Hilma-Römheld GmbH

Neuheiten für einen schnellen und effizienten Werkzeug- und Formenwechsel

ROEMHELD auf der K-Messe: Neue Schnellspanntechnik bringt mehr Produktivität. Viele Neuheiten für einen schnellen und effizienten Werkzeug- und Formenwechsel
Viele
Neuheiten aus der Werkzeug-Spanntechnik für mehr Produktivität zeigt ROEMHELD auf der K-Messe in Düsseldorf. Mit dem Ziel, den Formen- und Werkzeugwechsel zu beschleunigen und zu erleichtern, präsentiert das Unternehmen eine neue Generation magnetischer Schnellspannsysteme mit Kraftsensor und eine neue Steuerung für Magnetspannplatten, die den Anforderungen der höchsten Sicherheitskategorie IV (Pl e) entspricht. Außerdem wird ein neuer Werkzeug-Wechselwagen mit automatischer Andockfunktion zu sehen sein. Zu finden ist ROEMHELD mit einem neu gestalteten Messeauftritt auf der K-Messe in Halle 11 an Stand F64.


Mehr Kraft und Präzision beim Werkzeugspannen: Neue Magnetspannplatten
Für höchste Kraftdichte an jedem Punkt der Magnetspannplatte steht eine neue Reihe von Magnetspannplatten. Mit ihnen lassen sich Werkzeuge und Formen jeder Größe und Geometrie und nahezu ohne Gewichtsgrenzen schnell, sicher und exakt spannen. Einsetzbar sind die Schnellspannsysteme für viele Anwendungen in der Kunststoffverarbeitung und bei Temperaturen bis zu 240° C. Bei vertikalen und horizontalen Spritzgießmaschinen, in der Gummi-, und Kautschukverarbeitung und beim Polyurethan-Umschäumen können Magnetspannplatten problemlos installiert oder später nachgerüstet werden.


Breites Angebot an hydraulischer und mechanischer Werkzeugspanntechnik
Neben den Neuheiten stellt ROEMHELD auf der K-Messe sein bewährtes und umfassendes Sortiment mechanischer und hydraulischer Spannelemente aus.