15/05/2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Nifco: Japanischer Automobilhersteller investiert in Europa

Der Automobilzulieferer Nifco (Tokyo / Japan; www.nifco.com) baut seine Aktivitäten in Europa aus. Die Japaner wollen über ihre deutsche Tochtergesellschaft die Kunststofftechnik Schmidt GmbH & Co KG (KTS, D-42653 Solingen; www.kts-schmidt.de) erwerben, einen Hersteller von spritzgegossenen Interior-Komponenten wie Aschenbechersysteme, Getränkehalter, Ablagefächer und Luftausströmer. Die Transaktion soll noch im zweiten Quartal 2013 über die Bühne gehen.

Auch in Großbritannien verstärkt Nifco das Engagement. Nachdem das Unternehmen im vergangenen Jahr bereits ein neues Werk in Stockton-on-Tees eröffnet hatte, investiert es nun 12,8 Mio GBP (15,1 Mio EUR) in die Erweiterung. Im kommenden Jahr soll der Ausbau fertig sein, die Mitarbeiterzahl am Standort dann um 170 auf rund 450 Beschäftigte steigen.

 

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...