07.01.2011

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Nokian Renkaat plant Bau eines neuen Reifenwerks

Nach eigenen Angaben fehlen dem Hersteller von Premium-Winterreifen derzeit Kapazitäten um der kontinuierlich wachsenden Nachfrage gerecht zu werden. Laut Unternehmen könnte die neue Anlage entweder in der Nähe des bestehenden Betriebes in St. Petersburg, Russ­land, oder in Osteuropa entstehen.

Die Entscheidung für den neuen Standort soll in der ersten Jahreshälfte 2011, der Baubeginn Ende 2011 oder Anfang 2012 erfolgen, so heißt es. Das neue Werk wird voraussichtlich eine Investition von rd. 200 Mio. EUR erfordern und eine Kapazität von mehr als 6 Mio. Reifen pro Jahr haben. Darüber hinaus will Nokian die Kapazität am Standort in St. Petersburg von derzeit jährlich 8 Mio. auf 11 Mio. Reifen ausbauen.

www.gupta-verlag.de/kautschuk