07.11.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Nolato: Spritzgießer erweitert Werk in Ungarn

Für rund 30 Mio SEK (umgerechnet etwa 3,3 Mio EUR) erweitert das Segment "Medical" von Nolato (Torekov / Schweden; www.nolato.se) den ungarischen Standort Mosonmagyaróvár. Geplant ist der Bau einer neuen Halle mit einer Produktionsfläche von 3.500 m², wie das Spritzgießunternehmen mitteilt.

Im Jahr 2013 soll die Tochtergesellschaft Nolato Magyarországdie die neuen Flächen nutzen, die unter anderem auch zusätzliche Reinraumkapazitäten beinhalten. Im Zuge der Maßnahme soll Medienberichten zufolge die Belegschaft in Ungarn - derzeit rund 400 Beschäftigte - um 50 Mitarbeiter aufgestockt werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...