11.12.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Nordamerika: PP-Notierungen ziehen spürbar an

Wie prognostiziert, kam es bei den nordamerikanischen PE-Notierungen im November 2015 zu keiner nennenswerten Bewegung. Die Anhebungsforderungen verpufften wirkungslos und wurden verschoben. Auch im Dezember sind keine wesentlichen Impulse zu erwarten. Die PP-Produzenten wurden indes nicht müde, weiteres Margenterrain zu erobern, was sich in Steigerungen der Kontraktnotierungen bis zu 55 USD/t ausdrückte. Die Anhebungen werden wohl weitergehen. PVC schwächelte anhaltend, die Preise bröckelten erneut ab. Die PS-Notierungen schlichen dagegen seitwärts am Boden entlang. Das berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg, www.kiweb.de) im aktuellen Report aus der Region.

Bei den technischen Thermoplasten hat sich Preisdruck bei ABS etwas entspannt, ist jedoch bei Polycarbonat und Polyamiden weiter zu konstatieren. Hier gingen die Notierungen erneut zurück.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...