14/07/2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Nordenia: Ausgabe einer Unternehmensanleihe

Der Folien- und Verpackungshersteller Nordenia International AG (Greven; www.nordenia.com) hat bekanntgegeben, dass die Muttergesellschaft Nordenia Holdings GmbH die Ausgabe von 9,75-prozentigen Senior Second Priority Notes mit einer Laufzeit bis 2017 in Höhe eines Gesamtkapitals von 280 Mio EUR abgeschlossen hat.

Der Nettoerlös der Ausgabe wird zur Tilgung von Verbindlichkeiten, zur Finanzierung einer Kapitalausschüttung sowie zur Zahlung von Gebühren und Aufwendungen verwendet. In Verbindung mit dem Abschluss der Ausgabe wurde Nordenia von der WGZ Bank eine neue syndizierte Kreditlinie in Höhe von bis zu 100 Mio EUR gewährt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...