05.05.2015

www.plasticker.de

Nordson: Siebwechsler mit verbesserten Dichtungen

Die Nordson Corporation hat eine neue Dichtungstechnologie für ihre Flachschieber entwickelt, die einen zuverlässigen, leckagefreien Schmelzefiltrationsbetrieb bei höheren Temperaturen und Drücken und bei erheblich niedrigeren Viskositäten ermöglicht, gab das Unternehmen kürzlich bekannt.

Die Dichtungen der Nordson Xaloy Flachschieber verhindern demnach Leckagen dank einer innovativen Bauweise, die bei niedrigen wie hohen Drücken, Temperaturen und Viskositäten wirksame Dichtungsleistungen erbringe. Die neue Nordson-Dichtung ermöglicht den Angaben nach eine zuverlässige Funktion der Flachschieber bei Temperaturen bis 345°C, Drücken bis 515 bar und Viskositäten bis hinunter zu 15 Pascalsekunden. Im Vergleich zu älteren Dichtungssystemen stelle dies bei Materialien mit niedriger Viskosität eine wesentliche Funktionsverbesserung der Flachschieberfiltration dar (siehe Diagramm).

"Die neue Dichtungstechnologie war in mehr als 2.000 von Nordson durchgeführten Laborteststunden und in über 100.000 Betriebsstunden bei Dutzenden laufenden Anwendungen leckagefrei”, sagte Kevin Tuttle, Leiter Geschäftsentwicklung für Schmelzestromprodukte. "Bei diesen Installationen wurden die Nordson Xaloy Flachschieber bei Dutzenden Polyolefin-, Styrol- und technischen Polymerqualitäten über ein breites Schmelzeindexspektrum erfolgreich eingesetzt.”

Das neue Hochtemperatur-Dichtsystem ist sowohl für manuelle als auch für hydraulische Flachschieber lieferbar, so F&E-Ingenieur Parke Strong, und kann bei bestehenden Maschinen nachgerüstet werden.

Weitere News im plasticker