09.10.2014

www.plasticker.de

Norma Group: Übernahme der US-amerikanischen NDS

Die Norma Group SE übernimmt gemäß einem gestern abgeschlossenen Kaufvertrag sämtliche Anteile an der National Diversified Sales, Inc., Woodland Hills, Kalifornien, USA ("NDS"). NDS gilt als einer der führenden US-amerikanischen Anbieter von Regenwassermanagement, Landschaftsbewässerung und Verbindungskomponenten für Infrastruktur im Wasserbereich. Das Produktportfolio umfasst unter anderem Drainageprodukte, einschließlich Revisionsschächten, Versickerungsmodulen und ober- und unterirdischen Entwässerungsleitungen sowie automatisierte Tropfbewässerungssysteme und Verbindungskomponenten und Ventile.

Nach Zukäufen in Malaysia und Australien seit 2012 stellt der Erwerb von NDS nach Unternehmensangaben einen bedeutenden weiteren Schritt für die Norma Group dar, ihre Geschäftsaktivitäten im Bereich Wassermanagement global auszuweiten. NDS erzielte im Jahr 2013 einen Jahresumsatz von rund USD 127,6 Millionen und beschäftigt mehr als 500 Mitarbeiter. Mit der Akquisition erweitert die Norma Group ihr Produktspektrum und erschließt zusätzliche Märkte und Kundengruppen im Wassermanagement in den USA.

Der Kaufpreis beträgt USD 285 Mio. (nach gegenwärtigem Wechselkurs etwa EUR 226 Millionen) in bar ohne Schulden und Barmittel zum Vollzugstag. Zum Erwerb der NDS stellen zwei Banken eine Brückenfinanzierung zu Verfügung.

Die Akquisition bedarf der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden. Der Vollzug der Akquisition wird vor Ende des Jahres 2014 erwartet.

Weitere News im plasticker