11.07.2014

www.plasticker.de

Norma Group: Verbindungsspezialist baut Distribution Services-Geschäft in den USA aus

Die Norma Group, ein internationaler Spezialist für hochentwickelte Verbindungstechnologie, hat ihre Aktivitäten im Bereich Distribution Services in den USA deutlich ausgebaut. Mit dem neu errichteten Distribution Center in Lake Orion, Michigan, wurden Kapazitäten geschaffen, um eine leistungsfähigere und flexiblere Lagerhaltung sowie noch kürzere Lieferzeiten zu gewährleisten. Dadurch habe die NORMA Group neue Aufträge gewinnen und ihre Kundenbeziehungen im US-amerikanischen Markt stärken können.

"Norma Group Americas legt den strategischen Fokus auf den Ausbau des Vertriebsgeschäfts und der Aktivitäten im Aftermarket-Bereich sowie im industriellen Sektor", sagt Tim Jones, President Norma Group Americas. "Das neue Distribution Center ermöglicht unseren Vertriebskunden, ihre Lagerinvestitionen effizienter zu gestalten, und unseren Kunden im Bereich Fertigung zudem kürzere Lieferzeiten und damit einen verbesserten Lieferservice für ihre Endkunden."

Das Distribution Center der Norma Group in den USA wurde zu Beginn des Jahres 2014 eröffnet. In dem über 21.000 Quadratmeter großen Gebäude werden Verbindungsprodukte der Marken ABA, NORMA, Breeze, Torca, Clamp-All, R.G. Ray und Five Star an Vertriebsunternehmen, OEM-Kunden im Aftermarket-Bereich (Wartung und Service), Fachgroßhändler und Baumärkte vertrieben.

Weitere News im plasticker