17.04.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Norner: PP-Type für hohe Temperaturen und aggressive Chemikalien

Testlabor im norwegischen Forschungsinstitut Norner (Foto: Norner)Nach letzten Labortests hat das unabhängige norwegische Polymerinstitut Norner (Stathelle / Norwegen; www.norner.no) eine neue PP-Type auf den Markt gebracht, die für den Einsatz unter rauen Umweltbedingungen konzipiert wurde. Die Lebensdauer von Teilen unter Einfluss hoher Temperaturen wurde dabei auf mehr als 20 Jahre ausgedehnt.

Als mögliche Einsatzgebiete sieht Norner den Transport von heißem Wasser, warmen Kohlenwasserstoffen sowie von flüssigen Laugen in Rohrsystemen mit PP-Liner. Bei Temperaturen von bis zu 70°C wurden gute Ergebnisse und Haltbarkeiten von bis zu 25 Jahren erzielt, bestätigte Norner-Experte Harry Øysæd. Derzeit wird die Lösung in einer Chemieanlage einem Praxistest unterzogen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...