31/05/2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Nova-Institut: Bis 2020 fast 12 Mio t Biopolymere

Eine Marktstudie zum Thema biobasierte Polymere hat das nova-Institut (Hürth; www.nova-institut.eu) vorgestellt. Dabei kommen die Hürther zu dem Ergebnis, dass erheblich mehr biobasierte Kunststoffe hergestellt werden als bislang angenommen. Erstmalig wurden laut nova-Institut für eine Marktstudie sämtliche biobasierten Polymere betrachtet, die von 247 Unternehmen an weltweit 363 Standorten produziert werden. 114 dieser Unternehmen mit 135 Standorten werden detailliert vorgestellt.

Demnach liegen die weltweiten Kapazitäten aktuell bei 3,5 Mio jato, was einem Anteil von 1,5 Prozent an der Gesamtproduktion von 235 Mio jato entspricht. Laut der Prognosen der befragten Unternehmen soll die K-Produktion auf Biobasis bis 2020 auf knapp 12 Mio jato anwachsen, wodurch sich der Anteil, ausgehend von einer Gesamtproduktion von dann 400 Mio jato auf 3 Prozent verdoppeln würde. Das bedeutet auch, dass die biobasierte Polymerproduktion nahezu doppelt so schnell wachsen würde wie die konventionelle Kunststoffherstellung.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...