06.03.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Novamont: Umbau italienischer PET-Anlage auf Biopolyester

Der "Mater-Bi"-Biopolymerhersteller Novamont (Novara / Italien; www.novamont.com) investiert weiter in die Biopolyester-Herstellung. Dazu übernimmt Novamont die Regie an dem bisherigen PET-Standort von Mossi & Ghisolfi (M&G, Tortona / Italien; www.gruppomg.com) im italienischen Patrica. Die Anlagen werden auf die Produktion des Novamont-Basispolyesters "Origo-Bi" umgestellt, das teilweise bis vollständig aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen und unter anderem bei der Herstellung der Mater-Bi-Werkstoffe eingesetzt wird.

Zur Durchführung übernimmt Novamont 78 Prozent der Anteile an der M&G-Gesellschaft Mater-Biopolymer (Patrica / Italien). Es besteht zudem die Option zur Komplettübernahme bis Ende 2016. Gemäß den Vertragsbedingungen wird die Anlage, in der 83 Angestellte beschäftigt sind, künftig ausschließlich für Novamont und M&G arbeiten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...