20/09/2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

OKE: Wachstum durch Schiku-Erwerb

Im August 2013 zog das Spritzgießunternehmen KKF Fels GmbH (Goslar; www.kkf-fels.de) in das neue Werk in Goslar auf dem Gelände der vormaligen Schiku Kunststofftechnik um. Die KKF-Muttergesellschaft OKE Group GmbH (Hörstel; www.oke.de) hatte Gelände, Gebäude und Maschinenpark Anfang des Jahres übernommen und die Hallen mit insgesamt 15.000 m² Fläche für die eigenen Zwecke umgebaut. 

Mit der Schiku-Übernahme weitet KKF gleichzeitig den Maschinenpark aus, der auf 80 Spritzgießmaschinen wächst. Zum Produktportfolio gehören extrudierte Profile für die Befestigung von Autositzbezügen, in zunehmendem Maß technische Teile für die unterschiedlichsten Anwendungen sowie in bisher geringerem Umfang auch Faserverbundteile.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...