10/06/2011

www.gupta-verlag.de/polyurethane

OMS liefert kontinuierliche Schäumanlage an BMS

Die neue kontinuierliche Schäumanlage wird eine Gesamtlänge von über 70 m haben und soll Formulierungen für Paneele mit flexibler oder mit profilierter Metalldeckschicht verarbeiten können. Die neue Anlage beinhaltet Abwickel­haspeln für Papierbahnen, eine Vorrichtung zum Rollformen der Metallprofilpaneele, eine Mehrkomponenten-Dosiereinheit, einen Doppelgurtbandförderer, eine Kappsäge, eine Kühlstrecke sowie eine automatische Stapel­anlage.Laut OMS Group sei der neue Auftrag trotz harter Konkurrenz einiger führender Hersteller der Branche an das italienische Unternehmen vergeben worden.

www.gupta-verlag.de/polyurethane