Oberflächenchemie führt zu neuen Produkten

Katalysiert durch die Kupferatome der Oberfläche, verändert das Ausgangsprodukt bei einer graduellen Temperaturerhöhung seine chemische Struktur und räumliche Anordnung. Illustration: Universität Basel, Departement Physik

Kupfer als Katalysator

Nanostrukturen nach Mass