06.05.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Oechsler: Konzernumsatz knapp 4 Prozent unter Vorjahr

Nach dem Umsatzrekord von 233 Mio EUR in 2011 meldet die Oechsler-Gruppe (Ansbach; www.oechsler.com) für das letzte Jahr einen Rückgang der konsolidierten Konzernerlöse um 3,9 Prozent auf 224 Mio EUR. Der Grund für den Rückgang liege in einem einmaligen Sondereffekt im Jahr 2011 in Form eines Großauftrags von 40 Mio EUR in China, berichtet die Spritzgießgruppe.

Die Umsätze im Bereich "Automotive" legten um 9 Prozent und im Bereich "Medical" um 7 Prozent zu. Bei den Innovative Solutions gingen die Erlöse dagegen wegen des Sondereffektes um 34 Prozent zurück. Die deutsche Stammgesellschaft der Gruppe Oechsler AG verzeichnete im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatzzuwachs von 2,3 Prozent auf 179 Mio EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...