11.03.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Oechsler: VR Equitypartner schließt Verkauf der Minderheitsanteile ab

Bei der Oechsler AG (Ansbach; www.oechsler.com) hat sich der Wechsel des Minderheitsgesellschafters vollzogen. Die Beteiligungsgesellschaft VR Equitypartner (Frankfurt; www.vrep.de) übertrug die Anteile von 20 Prozent an der Spritzgießgruppe für 27 Mio EUR auf die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG, Frankfurt; www.deutsche-beteiligung.de).

Seit 2000 hatte die Beteiligung an dem Ansbacher Kunststoffverarbeiter, der vor allem Kunden aus der Automobil- und Medizintechnikbranche beliefert, zum Portfolio von VR Equitypartner beziehungsweise der vormaligen WGZ Initiativkapital gehört. Seitdem hat sich der Umsatz von Oechsler auf rund 280 Mio EUR mehr als verdreifacht.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...