06.09.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Oltchim: Eklat bei Aktionärsversammlung

Teilerfolg für die beiden Minderheitsaktionäre PCC SE (Duisburg; www.pcc.eu) und Carlson Private Equity (London / Großbritannien; www.carlsonfunds.co.uk): Bei der außerordentlichen Aktionärsversammlung des Chemiekonzerns Oltchim SA (Rîmnicu Vîlcea / Rumänien; www.oltchim.ro) am 30. August 2011 musste President und CEO Constantin Roibu auf Druck des rumänischen Wirtschaftsministeriums vom Posten des President zurücktreten. Beide Ämter sollen künftig getrennt geführt werden. Die Position übernahm Constantin Dascalu, ein Berater von Wirtschaftsminister Ion Areton. PCC-Repräsentant Wojciech Zaremba wurde mit Wasser übergossen und mit Nüssen beworfen, als 400 Beschäftigte seine fortgesetzte Kritik am Missmanagement demonstrierten.

Während der Versammlung genehmigten die Vertreter des Wirtschaftsministeriums - das seit dem Schuldenswap 2009 nun 54,8 Prozent der Anteile hält - weitere Kredite in Höhe von 250 Mio EUR, allerdings ohne die Stimmen von PCC und Carlson.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...