30.11.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Oltchim: Verordnete Arbeitslosigkeit geht in den fünften Monat

Auch im Dezember 2011 werden rund 1.000 der insgesamt 3.450 Beschäftigten im Petrochemie-Konzern Oltchim SA (Rîmnicu Vîlcea / Rumänien; www.oltchim.ro) nach Hause geschickt, weil Geld und Rohstoffe fehlen.

Generaldirektor Constantin Roibu gab Ende November bekannt, dass die rollierende "technische Arbeitslosigkeit" vom 2. bis zum 31. Dezember verordnet werde, bei 80 Prozent Lohnfortzahlung für die jeweils Betroffenen. Damit geht die zur Gewohnheit werdende Verzweiflungsmaßnahme nun bereits in den fünften Monat.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...