28.08.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Oltchim: Weniger Verluste im ersten Halbjahr

Für den rumänischen Petrochemie-Konzern Oltchim (Ramnicu Valcea; www.oltchim.ro) ist auch ein Verlust von umgerechnet 33 Mio EUR im ersten Halbjahr 2013 schon ein Erfolg, denn im Vorjahreszeitraum meldete das seit Anfang 2013 insolvente Unternehmen noch einen Verlust von 42 Mio EUR. Der Umsatz schrumpfte gleichzeitig weiter von 121 auf jetzt noch 46,8 Mio EUR.

Die Zahlen spiegeln die Situation wider, in der sich Oltchim seit Jahren befindet. Es wird kaum produziert, teils weil die Anlagen marode sind und mangels Geld nicht repariert werden, teils weil aus dem gleichen Grund keine Rohstoffe mehr eingekauft werden können. Auf rund 18 Prozent wird die Auslastung der Anlagen noch geschätzt. Erst Ende Juli schickte das Management wieder einen großen Teil der Beschäftigten in technische Arbeitslosigkeit.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...