21/08/2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Oman: Dritter Petrochemie-Komplex im Land geplant

Mit der Einigung auf Shaw Energy and Chemicals - kürzlich übernommen vom Anlagenbauer Technip (Paris / Frankreich; www.technip.com), als Projektkoordinator für den 6 Mrd USD schweren Petrochemie-Komplex Duqm haben die staatliche Oman Oil Company (Muscat / Oman; www.oman-oil.com) und der gleichberechtigte Joint Venture Partner International Petroleum Investment Company (IPIC, Abu Dhabi / Vereinigte Arabische Emirate; www.ipic.ae) einen großen Schritt vorwärts getan.

In Duqm soll eine ganze Stadt mit einmal 100.000 Einwohnern aus dem Boden gestampft werden. Derzeit baut die Port of Duqm Company Hafenanlagen und Ölverladeeinrichtungen für Tanker, die ebenso wie die geplante dritte Raffinerie Omans im Jahr 2017 fertig gestellt werden sollen. Die Duqm Refinery and Petrochemical Industries Co will in Phase zwei zahlreiche petrochemische Folgeanlagen ringsum errichten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...