Organische Chemie erweitert Funktionalität von Halbleitern

Schnittstelle zwischen Halbleitertechnologie und organischer Chemie: Cyclooctin heftet sich selektiv an eine Siliziumoberfläche, so dass weitere funktionale Gruppen frei bleiben. (Bild: Marcel Reutzel & Michael Dürr)

Literatur