20.12.2012

www.plasticker.de

Ostfalia: 6. Tagung "Kunststofftrends im Automobil" - Call for Abstracts

Die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften veranstaltet zusammen mit dem Netzwerk WIN Werkstoff Innovation Niedersachsen und der Wolfsburg AG am 4./5. September 2013 die 6. Tagung "Kunststofftrends im Automobil".

Gesucht werden dafür Beiträge zu den Themenfeldern:
• Faserverbundwerkstoffe
• Multifunktionale Kunststoffe
• Berechnung und Simulation von Kunststoffen
• Kunststoffprüfung / Umweltsimulationen
• Kunststofffertigung- und Verfahren
• Kunststoff und Design / innovative Oberflächen
• Recycling und Umwelt
• Duroplaste
• Polyurethane
• Leichtbau

Wissenschaftlicher Beirat
Die Auswahl der Vorträge trifft der wissenschaftliche Beirat der Tagung, der sich wie folgt zusammen setzt:
Prof. Dr.-Ing. Achim Schmiemann, Institut für Recycling
Prof. Dr.-Ing. Martin Müller, Institut für Fahrzeugbau, beide Ostfalia
Prof.Dr.-Ing. Gerhard Ziegmann, Institut für Polymerwerkstoffe und Kunststofftechnik TU Clausthal
Prof. Dr.-Ing. Martin Wiedmann, Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik DLR Braunschweig
Bernd Koal, Vorstandsvorsitzender Sitech Sp z.o.o., Geschäftsführer Sitech GmbH

Gestaltung der Abstracts
Word document, Arial 12 pt., einfacher Zeilenabstand, Textlänge bis ca. 500 Wörter (2.500 Zeichen), in Deutsch oder Englisch.

Die abstracts sind online einzureichen.

Einreicher erhalten eine Bestätigung des Eingangs per mail.

Abgabeschluss ist der 28.2.2012

Kontakt:
Daniela Elpel, d.elpel@ostfalia.de, Tel. 05361 8922 22380
Dr. Ute Roudsarabi, ute.roudsarabi@ostfalia.de, Tel. 05361 8922 22380