12.04.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Owens Corning: "PerforMax"-Kurzglasfasern für PP im Autobau

Während der Composites-Leitmesse JEC ( www.jeccomposites.com) in Paris stellte Owens Corning (OC, Toledo, Ohio / USA; www.owenscorning.com) zwei speziell für den Automobilbau konzipierte Kurzglasfasertypen vor. Die beiden "PerforMax"-Materialien 248A und 249A sollen in Verbindung mit Polypropylen annähernd gleiche mechanische Eigenschaften aufweisen wie eine mit Langglasfasern verstärkte PP-Matrix oder kurzglasfaserverstärktes Polyamid - bei niedrigeren Kosten.

Verbessert wurden vornehmlich Festigkeit und Ermüdungswiderstand. OC empfiehlt beide Typen für Anwendungen wie Türmodule, Träger für Frontmodule und Luftansaugstutzen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...