14.06.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Oxea: Erweiterung der Produktion in Deutschland und Texas

Aufgrund einer erfolgreichen Machbarkeitsstudie wird das Chemieunternehmen Oxea (Dallas, Texas / USA; www.oxea-chemicals.com) die Produktionsanlagen für Oxo-Produkte in Bay City, Texas / USA weiter ausbauen. Durch diese Expansion kann Oxea die Produktionskapazität des Standorts um 25 Prozent erhöhen und effizientere Fertigungsprozesse einsetzen, heißt es. Der Ausbau soll in der zweiten Hälfte 2014 fertig sein.

Derweil hat das US-Unternehmen in Oberhausen / Deutschland eine neue Produktionsanlage zur Herstellung von Carbonsäuren in Betrieb genommen. Mit der neuen Anlage steigert Oxea seine weltweite Produktionskapazität für Carbonsäuren um rund 40 Prozent.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...