25.09.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Oxea: Höhere Preise für Amine in Europa und Asien

Zum 1. Oktober 2012 will Oxea (Oberhausen; www.oxea-chemicals.com) die Preise für verschiedene Amine heraufsetzen. In Europa will das Unternehmen n-Butylamin um 50 EUR/t verteuern, Di-n-Butylamin um 60 EUR/t, Tri-n-Butylamin um 70 EUR/t und 2-Ethylhexylamin um 80 EUR/t. Für Di-2-Ethylhexylamin und Mono-iso-propylamin sind Aufschläge von 100 EUR/t vorgesehen und für n-Octylamin ein Mehrpreis von 150 EUR/t.

Auch in Asien sind Preisanpassungen geplant. So soll n-Butylamin um 70 USD/t teurer werden, Di-n-Butylamin um 80 USD/t, Tri-n-Butylamin um 90 USD /t und 2-Ethylhexylamin um 100 USD/t. Für Di-2-Ethylhexylamin und Mono-iso-propylamin planen die Oberhausener eine Preiserhöhung von jeweils 130 USD/t und für n-Octylamin eine Anhebung um 200 USD/t.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...