14.06.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Oxea: PE-LD in Oberhausen an Polimeri

Bereits seit 1984 arbeiten Oxea (Deutschland: Oberhausen; www.oxea-chemicals.com) und Polimeri Europa (Mailand / Italien; www.polimerieuropa.com) beziehungsweise deren Vorgängerorganisationen bezüglich der PE-LD-Linie in Oberhausen eng zusammen. Nachdem bislang Oxea für Produktion und Technik sowie Polimeri für Produktentwicklung, Marketing und Verkauf verantwortlich waren, wird Polimeri Europa nun auch die Betriebsanlagen übernehmen. Dazu gehören alle Mitarbeiter der Anlage, die zu den gleichen Konditionen wie bisher die Linie langfristig weiter in Oberhausen betreiben sollen.

Die Transaktion steht noch unter Vorbehalt der Genehmigung der zuständigen Kartellbehörden sowie der Banken und wird voraussichtlich im Juli 2010 vollzogen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...